RB-1523

LebeTeamRaiffeisenOberösterreich

Banken Logo
Im Bereich Risikomanagement ICAAP & Marktrisiko in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG sind zunehmend Klima- und Umweltrisiken zu quantifizieren und in die unterschiedlichsten Risikoarten zu integrieren (vor allem Kredit- und Marktrisiko).

Wir bieten engagierten Persönlichkeiten zum ehestmöglichen Eintrittszeitpunkt im Ausmaß einer Vollzeitbeschäftigung folgende Position: 

Mitarbeiter im Risikomanagement (m/w/d)

Schwerpunkt: Klima- und Umweltrisiko

Dienstort: Linz

Ihre Aufgaben

  • Portfoliobewertung mittels zu entwickelnder Risikomodelle und -parameter zur Messung der Auswirkungen künftiger transitorischer und physischer Risiken auf das Kreditrisiko, Marktrisiko und makroökonomische Risiko
  • Analyse und Umsetzung regulatorischer Vorgaben
  • Durchführung und Weiterentwicklung von internen und externen Stresstests
  • Datenanalysen sowie Erstellung von Reports an den Vorstand und an die Aufsicht
  • Projektmitarbeit bei der Einführung neuer Risikomanagementsysteme
  • Dokumentation der Risikomodelle und -standards

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Sustainable Finance, Wirtschaftswissenschaften, Umweltsystemwissenschaften, Physik, Mathematik, Ökonometrie, Statistik) oder entsprechende Berufserfahrung
  • Persönliches Interesse an der Mitarbeit am Weg zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Finanzwirtschaft
  • Sehr hohe IT- und Zahlenaffinität sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Erfahrung mit Excel, Access, SQL, R, Python oder ähnlichen Programmen von Vorteil
  • Freude, komplexe Herausforderungen im Team zu lösen

Unser Angebot

  • Der Zusammenhalt steht im Vordergrund: Gemeinsames Erreichen von Zielen in einem jungen und dynamischen Team.
  • Breitgefächertes Aufgabengebiet: Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeitsfeld.
  • Über die Teamgrenzen hinaus: Starke Vernetzung innerhalb der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich sowie des Konzerns durch übergreifende Projekttätigkeiten und Kooperationen mit anderen Bereichen.
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Home Office Möglichkeit.
Wir bieten ein marktkonformes Vergütungspaket mit attraktiven Sozialleistungen. Das Mindestjahresgehalt für diese Position beträgt EUR 36.271,90 brutto (inkl. Sonderzahlungen). Die tatsächliche Bezahlung entspricht Ihrer jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung.
Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online.
Die zuständige Ansprechpartnerin, Mag. Karina Landlinger, BSc, Tel.: +43 732 6596 22522, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Benefits

Betriebliche Altersvorsorge Betriebsarzt Betriebsausflüge Gesundheitsmanagement Gute Verkehrsanbindung Kinderbetreuung Kulturangebote Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterrestaurant Obst & Getränke Sport-&Fitnessmöglichkeiten Umfangreiche Aus-&Weiterbildungsmöglichkeiten
jetzt bewerben! jetzt bewerben!

Mag. Karina Landlinger, BSc
Beruf und FamilieTop20BestRec17_18.png
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×